Lesson 1: Antivirenprogramm deaktivieren

Für den Fall, dass euer Virenprogramm mal meint, irgendetwas zu blocken, was ihr ausführen möchtet, habe ich hier die Lösung.

ACHTUNG!!! Tut dies nur, wenn ihr genau wisst, dass die Datei KEIN Virus ist! Ich werde für keine Schäden an eurem System aufkommen!

Falls euer Antivirenprogramm einmal meint, eine Datei zu blocken, obwohl ihr genau wisst, dass sie kein Virus ist, gibt es eine ganz einfache Lösung. Dazu müsst ihr ganz einfach unten in der Taskleiste auf der rechten Seite, wo eure Programme laufen, Rechtsklick auf euren Virenscanner machen und dort könnt ihr den Virenscanner dann ausschalten. Entweder permanent, bis ihr ihn wieder aktiviert, oder für eine gewisse Zeit. Bei Avast stehen dort zum Beispiel 10 Minuten, 1 Stunde und bis zum nächsten Neustart zur Verfügung.

Da es ja einige sehr schlimme Noobs gibt, werde ich mich jetzt noch einmal wiederholen. Macht das nicht, wenn ihr euch nicht ganz sicher seid, dass die Datei kein Virus ist! Ein Virus kann bleibende Schäden an System und Daten hinterlassen oder das System komplett zerstören!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.